Gemeinschaftshauptschule Niederpleis

Die Gemeinschaftshauptschule ist mitten drin – mitten im schönen Ortszentrum von Niederpleis. Mit der Realschule und dem Albert-Einstein-Gymnasium teilen wir uns das Schulzentrum und unterstützen uns gegenseitig.

Schule ist spannend und bei uns auch ganztags. Wir wollen  unsere mehr als 330 Schülerinnen und Schüler mit einem ganz breiten schulischen Angebot so fit wie möglich für ihre ganz persönliche Zukunft machen. Deshalb lautet unser Motto „Wer die Sonne sehen will, muss den Kopf heben“.

Dazu haben wir mit unseren Schulschwerpunkten – Inklusion -  Berufswahl - Sport - und Gesundheit -  besondere Akzente für die Kinder und Jugendlichen gesetzt. Unsere Lerngruppen sind klein und in vielen Stunden mit zwei Lehrern besetzt.

In unserer pädagogischen Konzeption ist es uns ganz wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler selbständig und frei arbeiten können und im „Gemeinsamen Lernen“ (GL) auch die für sie individuell erforderliche Unterstützung und Förderung erhalten. Es gibt integrative Lerngruppen, in der Kinder mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten zusammen arbeiten. Auch die Barrierefreiheit unseres Hauses ist eine gute Voraussetzung dafür.

Neben dem regulären Fächerkanon bieten wir auch Deutsch als Fremdsprache an. Schülerinnen und Schüler ohne oder mit geringen Deutschkenntnissen arbeiten in den Internationalen Auffangklassen (siehe Bericht IVK) zusammen und werden schrittweise in den Regelunterricht integriert.

„Profilbildung” bedeutet, dass unsere Schülerinnen und Schüler im  sportlichen, naturwissenschaftlich/technischen oder auch künstlerisch-musischen Bereich ihre Talente entfalten und Neigungen pflegen können.