Helden

Wir sind alle Helden
Helden
Zeitraum: 
5. September 2015 bis 15. November 2015

Status: 

Das Projekt Chance Tanz mit dem Thema  „Wir sind alle Helden“ bietet 20 Jungen und Mädchen im Alter von 8-12 Jahren außerschulisch an Wochenenden und in den Herbstferien während eines Feriencamps auf der Burg Balduinstein die Möglichkeit, unter Anleitung des erfahrenen Dozententeams unter Leitung von Regine Held als echte Insider alle Kunstsparten: Tanz, Musik, Theater und bildende Kunst kennenzulernen, erste Tanzerfahrungen zu machen und ein eigenes Tanztheater mit Live-Musik zu erfinden.

Jeder kann in allen Sparten mitmachen - Vorerfahrungen sind nicht nötig. Willkommen sind auch TeilnehmerInnen, die ein Instrument spielen, da die Tanzgruppe mit live Musik begleitet werden soll.

Zum Thema „Wir sind alle Helden“ stellen wir uns die Fragen: Was macht einen Helden, eine Heldin aus? Wie gehen wir um mit Mut und Stärke, aber auch Überwindung von Angst und Unsicherheit?

Welche Geschichten kennen wir über Heldentum und wer ist vielleicht unser persönlicher Held?

Welche Geschichten und Bilder fallen uns ein zu diesen Themen, wie setzen wir sie um in Klang oder Bewegungsbilder?

Wie äußern wir Gefühle wie Angst und Mut in Gesten und Bewegungen? Wie zeigen sich diese Gefühle hörbar in Musik?

Im Feriencamp bietet sich die Gelegenheit, die faszinierende Burgruine zu erforschen und als Kulisse in das Stück miteinzubeziehen. Das so entstandene Heldenstück wird als Performance im Fackelschein und Scheinwerferlicht in der Burgruine aufgeführt.

Eine zweite Aufführung wird anlässlich des Schauturnen des TV Hangelar am 15.November 2015 stattfinden.

Den Auftakt zum Projekt bildet das Wochenende 5. und 6.9.2015, das mit einem Schnuppertag beginnt.

Bitte bewegungsfreundliche Kleidung und falls vorhanden, eure Musikinstrumente mitbringen.

Teilnahmebedingungen:

Jeder aus der Altersgruppe 8-12 Jahre kann man mitmachen.

Nach dem Schnuppertag benötigen wir aus organisatorischen und versicherungstechnischen Gründen eine verbindliche Anmeldung mit der Unterschrift der Eltern zur Mitgliedschaft im Turnverein Hangelar 1962 e.V. Die TeilnehmerInnen am Projekt werden als Mitglied ohne Jahresgebühr aufgenommen und über den Verein versichert. Weitere Informationen, Satzung, und Anträge auf Mitgliedschaft gibt es hier: http://www.tvhangelar.de/beitraege.html (es öffnet sich ein neues Fenster). Teilnehmer des Projektes sind von den Beiträgen im ersten Jahr befreit. Eine Kündigung ist vor Ablauf des Jahres möglich.

DieTeilnahme am gesamten Projekt ist damit kostenfrei.

Informationen:

Während der Wochenendproben gibt es immer eine Mittagspause von 1 Stunde. Die TeilnehmerInnen werden beaufsichtigt und kostenfrei verpflegt und mit Getränken versorgt.

Während des Feriencamps werden die TeilnehmerInnen zwischen den Proben und Workshops von einem Sozialarbeiter betreut. Reisekosten, Übernachtung und Vollverpflegung wird durch das Förderprogramm ChanceTanz in vollem Umfang übernommen.