Sabine Hack

Bild des Benutzers Sabine Hack

Profil

Diplom-Künstlerin

1963 in Vierwinden/Ww. Kreis Neuwied, Studium der Malerei an der Alanus Hochschule Bonn

1999 Diplomabschluss in freier Kunst bei Prof. A. Reichel, seitdem freischaffende Künstlerin mit Atelier in Eitorf/Sieg

nationale und internationale Workshops in Kinder-/Jugend-/Erwachsenenbildung
Kursleiterin bei KIKUKI-Projekten des Rhein-Sieg-Kreises
interdisziplinäre Projekte an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Kunst
Kunstprojekte an Grundschulen (GGS Eitorf Brückenstrasse, E-M-A Grundschule Rosbach)
W I R – Projekt an Grundschule Brückenstrasse / Gestaltung des Schulhofs
Wandgestaltung (Mosaik) im Siegtal-Gymnasium Eitorf
Lehrauftrag am Siegtal-Gymnasium Eitorf für Sekundarstufe I und II
TILL EULENSPIEGEL Bühnenbildgestaltung für Theaterstück in Zusammenarbeit mit Bewohnern der Villa GAUHE, Eitorf
Preisträger für interdisziplinäres Kunstprojekt Chemie-Informatik-Kunst-Mathematik mit der 10. Klasse des SGE (Siegtal-Gymnasium Eitorf) der Fa. Reifenhäuser, Troisdorf
Aktion „deinlangeratem“ Kunstprojekt für die Deutsche Welthungerhilfe anlässlich der Tsunami-Katastrophe in Sri Lanka (Cuddalore)
Ausstellungen (internationale Einzel- und Gruppenausstellungen) seit 1985 u.A.

Kunstverein Worms, ART Troisdorf, lange Nacht der Museen Koblenz,
Koong Gallery Jakarta/Indonesien, 798 Gallery District Beijing, Peking/China,
HygieneMuseum Dresden, Galerie antiform Königswinter, RoentgenMuseum
Neuwied, Mittelrhein-Museum Koblenz, Garten der Schmetterlinge Sayn,
BilderbuchMuseum Burg Wissem, Troisdorf
Atelier c/o Schoeller Eitorf AG, ehem. Kammgarn, Spinnerweg 51-54, 53783 Eitorf