Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V.

Der Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. (BMCO) ist der übergreifende Dachverband von 21 bundesweit tätigen weltlichen und kirchlichen Chor- und Orchesterverbänden mit insgesamt 100.000 Ensembles. Er entstand 2019 durch Zusammenschluss der Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände e.V. (BDC) und der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände e.V. (BDO) und vertritt die Interessen der Amateurmusik gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

So finanziert Musik für alle! im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierten Programms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ Projekte, die Kindern und Jugendlichen den Zugang zur Musik ermöglichen. Beethoven...anders förderte im Jubiläumsjahr 2020 innovative Projekte für eine junge Generation. Darüber hinaus werden aus Mitteln der Kulturstaatsministerin unter dem Stichwort MusikVorOrt Modellprojekte in ländlichen Räumen gefördert und wissenschaftlich begleitet.