Stadt Hennef

Ziele der Jugendförderung sind eine gut funktionierende sozialräumliche Vernetzung von Hennefer Kindern und Jugendlichen herzustellen, sowie bedarfsgerechte und lebensweltorientierte Angebote für junge Menschen zu schaffen, anzubieten, zu begleiten und zu fördern.

Zu den Handlungsfeldern der Jugendförderung gehören:

  • Informationen zu aktuellen Themen und Entwicklungen in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Beratung von Fachkräften und Trägern der Kinder- und Jugendarbeit in Hennef
  • Unterstützung für Vereine, Verbände und Jugendgruppen
  • Ferienprogramme (www.hennef.de/ferienangebote)
  • Förderung von Projekten, Ferienangeboten und Bildungsveranstaltungen
  • Durchführung und Beteiligung bei Projekten und Veranstaltungen in den Bereichen;
    • der Kinder- und Jugendarbeit (z. B. Weltkindertag, Kulturrucksack)
    • des Jugendschutzes (z. B. Präventionsangebote zu den Themen Gesundheit, Gewalt, Rassismus, Drogen, Sexualität, Medien) 
    • und der Kinder- und Jugendbeteiligung (z. B. Speed-Debating)
  • Geschäftsführung der Arbeitsgemeinschaft der Freien Träger der Jugendhilfe in Hennef gem. § 78 SGB VIII (AG 78 Kinder-, Jugend- und Familienförderung)